Neu im Sortiment: Garne von ADRIAFIL

Montag, 04.06.2018

Hallo zusammen,

ab sofort gibt es beim Wollofant auch Produkte des italienischen Herstellers Adriafil. Das Familienunternehmen mit Sitz in Rimini besteht seit 1911 und blickt damit bereits auf eine lange Tradition in der Herstellung und Verarbeitung von hochwertigen Garnen und Wolle zurück.

Wir haben uns aus der großen Vielfalt zunächst einmal für einige Garne entschieden, die unser bisheriges Sortiment sinnvoll ergänzen, werden aber bei entsprechender Nachfrage gerne weitere Qualitäten in unser Angebot aufnehmen. Derzeit im Shop verfügbar sind Elisir (Baumwolle, Leinen und Seide), Kimera (Baumwolle mercerisiert), Provenza (Baumwolle und Leinen) und Rugiada (Merino-Wolle, Baumwolle, Polyester und Polyamid - letztere beiden jeweils nur 2 %), aber natürlich können wir jederzeit kurzfristig auch alle anderen Garne beim Hersteller ordern, falls jemand dahingehend Wünsche hat. Einfach melden...  

Euer Wollofant.de-Team

 

 

« Zurück

Weitere Blogeinträge

Jetzt erhältlich: Regia Premium Silk Color

Freitag, 01.02.2019

Hallo zusammen,  ganz frisch eingetroffen in unserem Lager ist die neue Regia Premium Silk Color. Diese ergänzt mit ihren Farben die bereits seit einiger Zeit verfügbare Premium Silk aus dem Hause Schachenmayr, auf deren Uni-Farbtöne sie zudem perfekt abgestimmt wurden. Gerade ...

weiterlesen


Ein warmer Poncho

Donnerstag, 17.01.2019

Hallo zusammen, über ein ausgefallenes Häkel-Projekt hat uns Sabrina aus der Donau-Ries-Region berichtet und auch ein Foto mitgeschickt. Sie hat nämlich für eine Freundin einen warmen Poncho aus Baumwolle für den Winter gehäkelt - bestehend aus zahlreichen einzelnen ...

weiterlesen


Über „dynamische“ Projekte

Mittwoch, 26.12.2018

Drops Delight himbeerkuchen

Hallo zusammen, wie bereits mehrfach erwähnt, muss bei Strick- oder Häkelprojekten am Ende nicht immer das herauskommen, was ursprünglich geplant war. Manchmal muss sich Derartiges erst dynamisch entwickeln und reifen, manchmal aber kommt die Erkenntnis aber auch ganz spontan. Ein ...

weiterlesen

 


Zum Archiv